+

GENERATION ZUKUNFT

70 PROZENT
DER BEST AGER
ZÄHLEN ZU DEN AKTIVEN UND
FÜR LIFESTYLE-
TRENDS EMPFÄNGLICHEN
MENSCHEN.

"Ich möchte mit keiner 20-Jährigen tauschen", sagt Filmstar Susan Sarandon, "denn ich bin inzwischen so viel erfahrener und fühle mich so viel wohler in meiner Haut als in meiner Jugend, dass ich das Leben erst heute richtig genießen kann." Die Statistik gibt der 69-jährigen Schauspielerin recht: Nie zuvor waren Best Ager so vital, modebewusst und erlebnishungrig wie heute. Umfragen zeigen, dass sich inzwischen 70 Prozent dieser Zielgruppe zu den aktiven und für Lifestyle-Trends empfänglichen Menschen zählen.

Das drückt sich auch in der Kauflaune der Best Ager aus: Mehr als 80 Prozent ihrer Einnahmen investieren sie in Konsumgüter. Da ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung zudem stetig wächst und bis 2050 jeder Dritte älter als 50 Jahre alt sein wird, ist das Marktpotenzial enorm. Schon heute verfügt die Generation 50plus über die größte Kaufkraft aller Altersschichten, allein in Deutschland über 720 Milliarden Euro. Damit könnte man die Hamburger Elbphilharmonie mehr als 1400-mal bauen und den Stuttgarter Bahnhof immerhin 100-mal. In der Mitte der Gesellschaft, in der Mitte des Lebens - so fühlen sich Best Ager von heute. Wer ihnen auf Augenhöhe begegnen will, der sollte ihr Lebensumfeld verstehen. Nur so lässt sich die Zielgruppe für neue Produkte begeistern. Wir, die TriStyle Group, kennen die Wünsche und Bedürfnisse der Best Ager aus jahrzehntelanger Erfahrung und setzen sie erfolgreich in den Modekollektionen unserer Tochtergesellschaften um. 

+

BESTE AUSSICHTEN

DAS DURCH-
SCHNITTSALTER
DER DEUTSCHEN
LIEGT BEI CA.
44 JAHREN.

Kurios: Werbung für Lifestyle-Produkte richtet sich vor allem an jugendliche Abnehmer und zielt damit an der Mehrheit der Menschen vorbei: Schließlich liegt das Durchschnittsalter der Deutschen bei knapp 44 Jahren. Tendenz steigend. Bis zum Jahr 2030 wird die Zahl der Best Ager die der Kinder und Jugendlichen sogar um mehr als das Doppelte übersteigen. Damit bewähren wir uns mit unseren Produkten konsequent auf einem Markt, der schon heute boomt. Und trotzdem noch enormes Potenzial für die Zukunft birgt.

+

REIZ DER VIELFALT

DEN PROTO- TYPISCHEN BEST AGER GIBT ES NICHT.
ZUM GLÜCK!
DAS MACHT
DIE ZIELGRUPPE FÜR UNS SO SPANNEND.

Alle Studien widerlegen das Bild von einer Generation, die sich aus der Gesellschaft zurückzieht, um zur Ruhe zu kommen. Stattdessen gibt es Abenteurer, die im Alter endlich Zeit finden, aus dem getakteten Alltag der Berufswelt auszubrechen. Ebenso gibt es Kulturfreunde: Um eine besondere Kunstausstellung zu sehen, reisen sie nicht nur quer durch die Republik, sondern schon mal um die halbe Welt. Mindestens ebenso bedeutend ist die Gruppe der traditionsbewussten Best Ager. Das macht sie für uns so interessant. Sie schätzen bewährte Formen und Silhouetten, wollen lieb gewonnene Looks in der gewohnten Qualität ordern.

Eines allerdings haben Best Ager trotz der vielfältigen Interessen und Leidenschaften gemeinsam: Sie wünschen Qualität und sind bereit, einen angemessenen Preis dafür zu bezahlen.

 

+

JUNG GEBLIEBEN

DIE MEHRHEIT DER BEST AGER
FÜHLT SICH MINDESTENS
10 JAHRE JÜNGER.

Die meisten Best Ager wollen sich nicht jünger machen. Sie sind es - oder zumindest fühlen sie sich so. Zu diesem Ergebnis kommt die "Generali Altersstudie 2013". Im Schnitt empfanden sich die Befragten als zehn Jahre jünger. Kein Wunder also, dass Erlebnisreisen in keiner Altersgruppe so hoch im Kurs stehen wie in dieser. Und dass sich der Elan der Zielgruppe auch in Modedingen bemerkbar macht: Zwar haben Best Ager den Kleidungsstil, der am besten zu ihnen passt, längst gefunden. Trotzdem haben sich viele unserer Kundinnen die Neugier auf Neues bewahrt. Sie schätzen die Abwechslung und gehen mit den Trends, sofern die Mode hochwertig in Material und Verarbeitung ist.

+

OFFEN FÜR NEUES

MEHR ALS EIN DRITTEL
DER BEST AGER
BESITZEN EIN IPAD.

Von wegen, Best Ager wären nicht up to date! Studien belegen, dass in 2015 mehr als 50% das Internet genutzt haben und dabei keine andere Altersgruppe in ihrer Freizeit so aktiv im Internet unterwegs ist wie sie. Auch was das Interesse an neuen Produkten betrifft, zählt sie zu den innovativsten. So besitzt etwa mehr als ein Drittel der Generation 50plus ein iPad, immerhin dreimal so viele wie bei den unter 30-Jährigen. Auch bei über 65-Jährigen ist die Tablet-Nutzung hoch: jeder zehnte verwendet ein Tablet und jeder zweite kauft sogar damit ein.

+

PASSFORMWANDEL

DIE DEUTSCHE
FRAU TRÄGT IM DURCHSCHNITT
KLEIDERGRÖSSE 42.

Größe 36 soll es sein, noch lieber die 34? Vorsicht! Das in der Öffentlichkeit vermittelte Bild von den vermeintlichen Idealmaßen der Frau ist ein Modemärchen. Mit der Wirklichkeit hat es wenig zu tun. Schließlich ist die Durchschnittsgröße deutscher Frauen nicht 36, sondern 42. Und der Abstand zwischen Illusion und Realität wird immer größer: Wie das "Plus-Model-Magazin" herausfand, wogen Models vor 20 Jahren im Schnitt acht Prozent weniger als die Durchschnittsfrau. Heute sind es ganze 20 Prozent. Weil wir bei unseren Passformen auch die veränderten Proportionen nach den Wechseljahren berücksichtigen, sprechen wir mit unserer Mode alle Frauen an.  

Zeit der Reife: Was Stars darüber denken

+
„In Würde zu altern ist ein besonderes Talent. Ich besitze es nicht. Dafür macht mir das Älterwerden zu viel Spaß.”
Clint Eastwood
+
„Jedes Gesicht erzählt eine Geschichte – es sollte nicht die Geschichte von der Fahrt zum plastischen Chirurgen sein.”
Julia Roberts
+
„Die meisten, die mir mit 30 vorgehalten haben, dass ich ein zerknitterter Glatzkopf bin, haben heute mehr Falten und weniger Haare als ich.”
Jack Nicholson
+
„Alter ist irrelevant, es sei denn, du bist eine Flasche Wein.”
Jean Collins
+
„Gemüt, Talente und Kreativität sind die Quelle der Jugend. Wer sie anzapft, hat das Alter für immer besiegt.”
Sophia Loren
+
„Es ist unglaublich unfair, dass man so wenige 60-jährige Frauen mit 20-jährigen Liebhabern auf der Leinwand zu sehen bekommt.”
George Clooney
+
„Ich bin kein Facelifting-Typ. Ich bin, was ich bin.”
Robert Redford
+
„Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.”
Coco Chanel